Über Primovere Linguistics



Drs. Alric F. D. van den Broek

Primovere Linguistics wurde 2004 von dem Sprachwissenschaftler Alric van den Broek gegründet.

Ursprünglich verschrieb er sich den alten Indo-Europäischen Sprachen an der Universität Leiden, doch über die Zeit wuchs seine Begeisterung für modernes Deutsch und Englisch. Nach seiner Vereidigung als Übersetzer (Deutsch <>  Niederländisch) spezialisierte er sich auf Gesprächsdolmetschen und Konferenzdolmetschen. Er absolvierte das Postgraduale Studium für Konferenzdolmetscher an der KU Löwen Campus Antwerpen (dem ehemaligen 'Lessius', das heutzutage EMCI-Status hat).

„Sprache ist vergleichbar mit einer Zip-Datei, mithilfe derer ein Autor order Redner eine komplizierte Botschaft auf eine Handvoll Zeichen oder Laute reduziert. Der Zuhörer oder Leser interpretiert diese und in einem Bruchteil einer Sekunde entfaltet sich die Botschaft wieder. So funktioniert es auch mit der Übersetzung und Verdolmetschung. Die Botschaft muß innerhalb eines Augenblicks völlig deutlich sein für Alle. Ich finde es überaus faszinierend, daß Menschen dazu in der Lage sind, ihre komplexen Gedanken einander mittels Sprache so detailliert mitzuteilen. Das ist einfach ein Wunder,“ so Alric van den Broek.

„Die Mission von Primovere Linguistics ist es, qualitativ hochwertige Sprachservices zu liefern, bei denen die Wünsche und Ziele der Kunden im Mittelpunkt stehen. In der Praxis liefern wir vor allem Dolmetsch- und Übersetzungsdienstleistungen auf Niederländisch, Englisch und Deutsch, und arbeiten wir im
geschäftlichen, technischen und juristischen Umfeld. Das mag kompliziert klingen, doch unsere Vision ist seit Jahren ganz einfach:“

Primovere Linguistics ...bringt ihre Botschaft rüber